Einwilligung zur Verarbeitung

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 S. 2 BDSG.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundene Unternehmen übermitteln, soweit dies im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und der Rechtsgrundlagen zulässig ist. Im Übrigen werden personenbezogene Daten in unserem Auftrag auf Basis von Verträgen nach Art. 28 DSGVO verarbeitet, dies insbesondere durch Hostprovider oder Anbieter von Bewerbermanagementsystemen. Die Rechtsgrundlage dieser Übermittlung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO -Verordnung (EU) 2016/679- aus dem berechtigten Interesse der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Sie haben grundsätzlich das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation heraus ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhende Verarbeitung betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Zu deren Ausübung können Sie sich jederzeit an die im Impressum genannten Kontaktdaten oder an datenschutz@littmann-gmbh.de wenden.

Ich habe verstanden, dass meine personenbezogenen Daten, die ich der Littmann & Co. Ärztekontor GmbH  im Rahmen des Bewerbungsverfahrens mitgeteilt habe, von der Littmann & Co. Ärztekontor GmbH zu Zwecken der Personalvermittlung an deren Kunden zur Einsicht und Kenntnisnahme übermittelt werden. Mir ist bewusst, dass die Littmann & Co. Ärztekontor GmbH selbst Dienstleister nutzt, um meine Daten zu Zwecken der Personalvermittlung zu verarbeiten.

Ich willige hiermit ausdrücklich ein, dass meine personenbezogenen Daten, die ich der Littmann & Co. Ärztekontor GmbH im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bereitgestellt habe und die für die Suche nach vakanten Stellenangeboten notwendig sind, auch nach Beendigung der aktiven Suche im Wege der Personalvermittlung für insgesamt 6 Monate von der Littmann & Co. Ärztekontor GmbH und deren Empfänger gespeichert und weiterhin zum Zweck der Personalvermittlung verarbeitet werden dürfen. Insbesondere, um mich gegebenenfalls zu kontaktieren, falls ich für eine andere Tätigkeit oder Position in Betracht kommen sollte.

Sie können diese Einwilligungen jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen ohne das die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hiervon berührt wird. Die Littmann & Co. Ärztekontor GmbH ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten und hat diese Daten sodann unverzüglich einer Löschung zuzuführen. Der Widerruf kann gerichtet werden an die im Impressum genannten Kontaktdaten oder an datenschutz@littmann-gmbh.de.